Consensus

Genau vergleichen ist wichtig

Gleichzeitig ist es natürlich auch eine Frage der Kosten, die hier gestellt werden muss. Dies liegt daran, dass die Anmeldung bei einer Singlebörse längst nicht mehr so einfach kostenlos ist. Denn die Anbieter wissen sehr wohl, dass die Kunden bei guten Aussichten auf den Erfolg durchaus dazu bereit sind, hierfür noch eine gewisse Gebühr zu zahlen. Dabei werden vermehrt die Männer mit einer solchen Gebühr belastet.

Dies liegt vor allem daran, dass dabei eine ausgeglichene Bilanz der Geschlechter geschaffen werden soll. Gerade die Männer sind nämlich in der Tat vermehrt an solchen Seiten aktiv, und stören daher das Gleichgewicht der angemeldeten Mitglieder. Frauen bekommen daher sehr oft eine gewisse Vergünstigung zugesprochen, die sie für sich in Anspruch nehmen können.